Werber für das Liboriusblatt nicht im Auftrag des PR

Derzeit sind Zeitschriftenwerber für das Liboriusblatt im Pastoralen Raum Arnsberg unterwegs um Abonnements abzuschließen. Wir machen darauf aufmerksam, dass die Zeitschriftenwerber nicht im Auftrag des Pastoralen Raumes Arnsberg unterwegs sind.
Bereits abgeschlossene Abonnements können innerhalb von 14 Tagen schriftlich ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

20.06.18 Konzert Palawan Chamber Choir

Junger philippinischer Chor auf Deutschlandreise

Am  20. Juni gibt der Palawan Chamber Choir um 19.00 Uhr ein Konzert in der Liebfrauenkirche. Der Palawan Chamber Choir von den Philippinen ist ein Chor junger Menschen: Sie singen und tanzen, präsentieren alte und neue religiöse Musik und pflegen die eigene Kultur bzw. zeitgenössische Musik. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Am Ende bitten die Sängerinnen und Sänger um Spenden, die direkt für die Unterstützung sozialer Projekte auf den Philippinen verwandt werden.

Soziale Projekte des Palawan Chamber Choir

Den Mitgliedern des Chores ist neben der Musik die Hilfe für andere Menschen sehr wichtig. Deswegen führen sie folgende Projekte durch:
1. Ein Stipendienprogramm für die Mitglieder des Chores.
2. Ein Stipendienprogramm für die Kinder im ländlichen Bereich.
3. Eine pastorale Arbeit für die Straßenkinder in der Stadt – Sozialhilfe und Entwicklungszentrum.

Diese drei Hauptprojekte des Chores stehen vor der großen Herausforderung, durch finanzielle Unterstützung gesichert zu sein.
Das monatliche Einkommen einer philippinischen Familie beträgt im Durchschnitt nur ca. 200 €. Finanzielle Absicherung in Form von Krankenversicherung z.B. gibt es selten.

Gerade deswegen ist die Arbeit des Chores im sozialen Bereich so unendlich wertvoll, weil dadurch schulische Bildung und Ausbildung ermöglicht werden.
Schon mit kleinen Spenden können Sie dazu beitragen, dass der Chor seine Arbeit weiterführen kann – ohne finanzielle Unterstützung ist das nicht möglich.

24.06.18 Eine Hand voll Musik für die Hospizarbeit

Am 24. Juni ab 11 Uhr ist Tag der Musik für die Hospizarbeit und Sommerkonzert des Gerd-Schüttler-Chores in Heilig Kreuz. Die Hl. Messe um 11 Uhr wird durch alle Kirchenchöre mitgestaltet. Zum Programm gehört auch das Sommerkonzert der Gerd Schüttler Chöre.

Das weitere Programm entnehmen Sie bitte hier.

08.07.18 Ökumenische Vesper mit Erzbischof Hans-Josef Becker

Zu einer ökumenischen Vesper laden wir am Sonntag, 8. Juli, um 17 Uhr, herzlich in die Propsteikirche ein. Neben Erzbischof Hans-Josef Becker aus Paderborn, werden Erzbischof Philoxenus Matthias Nayisde Syrisch-orthodoxen Kirche in Deutschland, Bischof Anba Damian, Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche in Deutschland, Präses Annette Kurschus, Evangelische Kirche von Westfalen, Kirchenrat TobiasTreseler, Lippische Landeskirche und Vertreter der Evangelischen Kirche und der Freikirche in Arnsberg die Vesper feiern.

Die ök. Vesper nahm ihren Ursprung im Jubiläumsjahr 1999 (1200 Jahre Bistum Paderborn). Im neuen Jahrtausend hat sich daraus eine schöneTradition entwickelt und die ökumenische Vesper findet seitdem an wechselnden Orten in Westfalen und Lippe statt. In diesem Jahr freuen wir uns in Arnsberg Gastgeber sein zu dürfen.

Alle sind dazu herzlich eingeladen.

08.07.18 Rumbecker Abendmusiken – Orgelkonzert mit Friedhelm Flamme

Den Flyer können Sie auch hier herunterladen bzw. ansehen.

06.06.18 Brasilianischer Abend

Wollten Sie immer schon einmal mehr über das Leben in Brasilien erfahren? Haben Sie schon einmal über Urlaub in Brasilien nachgedacht? Oder möchten Sie persönlich mehr erfahren von der Shalom-Gemeinschaft hier in Arnsberg, deren Frauen und Männer aus  Brasilien kommen? Dann tragen Sie sich folgenden Termin in Ihrem Kalender fest ein:

Mittwoch, den 06. Juni 2018 um 18 Uhr

Cafe “Garage comshalom”

Prälaturstr. 6, Arnsberg

Wir die Caritas-Konferenz Heilig Kreuz, laden alle Interessierten zu einem gemütlichen brasilianischen Abend ein.

Die jungen Männer und Frauen der Shalom-Gemeinschaft und unsere Caritas-Mitarbeiterin Marie-Cleide Ax werden gerne im Anschluss von ihrem Heimatland berichten. Wir werden Sie an diesem Abend mit typischen brasilianischen Köstlichkeiten erfreuen. Wir freuen uns auf einen gemütlichen brasilianischen Abend mit Ihnen. Um ausreichend brasilianische Köstlichkeiten vorzubereiten, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro oder unter m.gerdes@caritas-arnsberg.de an. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns natürlich über eine kleine Spende für die Arbeit der Caritas-Konferenzen in Arnsberg.

Ihre Caritas-Konferenz Heilig Kreuz