Seit über 60 Jahren leisten wir ehrenamtliche Jugndarbeit in Arnsberg. Unser Pfadfinderheim, bekannt als “Bockstation” ist Zentrum unserer Arbeit und ein wichtiger Lern- und Erlebnisraum für die Kinder und Jugendlichen unserer Gruppe.

Wie Sie vielleicht schon aus der Zeitung erfahren haben, dürfen wir momentan unsere Bockstation nicht nutzen. Nicht nur die Abwassergrube muss erneuert werden, nein noch wichtiger ist der Brandschutz. Auch die Elektrik, die sanitären Anlagen , das Dach und der Dachboden benötigen Erneuerungen. Mit Unterstützung und des großen Engagements unserer Gruppenleiter und Pfadfindereltern konnten wir schon mit den Arbeiten beginnen; allerdings kommen jetzt Arbeiten, die unser finanzielles Budget überschreiten.

Nun haben wir ein Problem, welches wir aus eigener Kraft nicht mehr bewältigen können. Da unsere gesamte Arbeit rein ehrenamtlich geleistet wird, sind wir bei einem solch großen Projekt auf Unterstützung und Spenden angewiesen.

 Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Zukunft der Jugendarbeit mit unterstützen würden.

Da wir ein e.V. sind, können wir Spendenbescheinigungen aushändigen.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Britta Schwingheuer: 0151-25262702 oder britta.schwingheuer@gmx.de

—————————-

Unser Konto: DPSG Freizeit- und Erholungstätte Stamm Arnsberg-Liebfrauen e.V.

IBAN: DE37 4665 0005 0001 0972 03

Betreff: Unterstützung Bockstation