Jugendforum im Pastoralen Raum

Katholische Kinder- und Jugendarbeit/-pastoral versteht  sich als konzeptioneller Bestandteil der Gesamtpastoral in Arnsberg. Das setzt natürlich die Notwendigkeit der Vernetzung voraus. So gilt es, die vielfältigen Angebote zu koordinieren und gemeinsam neue Schwerpunkte zu entwickeln. 

Aus diesem Grund hat sich das Jugendforum gebildet. 

  • Es informiert, vernetzt, bündelt, koordiniert, sichert Vielfalt.
  • Es trägt Sorge für die Konzeptentwicklung, wobei die Beteiligung junger Menschen ausgeprägt und in geeigneten Formen gewährleistet ist. 
  • Es macht ggf. selbst  Angebote und Maßnahmen, wenn diese sinnvolle Ergänzungen zur JA in den Pfarreien/Gemeinden sind. 
  • Es nutzt die Größe des Sozialraumes für differenzierte Formen, wird innovativ tätig, ergänzt. 
  • Es trägt Sorge für die sachliche Ausstattung der JA im pastoralen Raum 

Beteiligt sind derzeit folgende Gruppen:

Jugendbegegnungszentrum (JBZ) (zur Homepage hier)

Young Caritas Arnsberg

Shalom

DPSG Arnsberg

KjG Oevetrop

Ministrantengruppen

Malteser Jugend

Die einzelnen Gruppen bleiben eigenständig, bringen ihre Stärke aber in die Gemeinschaft ein und werden so ein wichtiger Teil der Kirche in Arnsberg.

Geleitet wird das Jugendforum von Vikar Guido Ricke. Er wird die notwendige Verbindung zum Pastoralteam und den gemeindlichen Gremien sicherstellen.